Tag: Deutschland

Unerwartete Rezession in Japan

Japan rutschte Ende letzten Jahres unerwartet in eine Rezession und verlor damit seinen Titel als drittgrößte Volkswirtschaft der Welt an Deutschland. Die schwache Inlandsnachfrage, sinkende Investitionsausgaben und Zweifel an der Wirkung der lockeren Geldpolitik der Zentralbank belasten die wirtschaftliche Erholung. Die Diskussionen über einen Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik werden von Unsicherheiten über das Lohnwachstum und die Auswirkungen auf den Konsum begleitet.

Gentics Software präsentiert neues Schweizer Team

Gentics Software bietet CMS- und E-Portal-Lösungen für öffentliche Stellen, Unternehmen, Versicherungen oder Banken an. In der Schweiz wird die Software vor allem für die Digitalisierung von Behördengängen genutzt. Das „Acta Nova Dialogportal“, das gemeinsam mit Rubicon IT entwickelt wurde, erleichtert den Zugang zu elektronischen Services von Ämtern und öffentlichen Stellen. Der neue Leiter des Gentics-Büros in Bern, Andy Frei, will Gentics in der Schweiz als kompetenten Partner für Content Management Systeme im eGovernment-Umfeld etablieren.

Tesla plant Mitte 2025 die Herstellung von neuen Elektrofahrzeugen

Tesla plant, ab Mitte 2025 ein neues Elektrofahrzeug namens “Redwood” zu produzieren, mit einer prognostizierten wöchentlichen Produktionsmenge von 10.000 Fahrzeugen. Elon Musk plant weiterhin preiswerte Elektroautos und Robotaxis, setzt aber auf Innovationen in Design und Fertigungstechniken. Tesla untersucht zudem die Möglichkeit, in Fabriken in Deutschland und Indien günstiger produzieren zu können.

Montag und Freitag sind beliebte Home-Office-Tage

Über alle Wirtschaftszweige hinweg wird in etwa 64 Prozent der Unternehmen Home-Office genutzt, vor allem in Großunternehmen. Industrie und Dienstleister bieten diese Möglichkeit häufiger an als Handel und Baugewerbe. Freitag ist der Haupt-Home-Office-Tag bei 66 Prozent der Industrieunternehmen und 58 Prozent der Dienstleister, während dieser Anteil im Handel und im Baugewerbe nur etwa 28 Prozent beträgt.

Skiverleih: Deutsche Touristen als Spitzenreiter

Für über 80 Prozent der Österreicher ist Skifahren ein wertvolles Kulturgut, das auch für nachfolgende Generationen zu erhalten ist. Österreich ist nach wie vor eines der beliebtesten Winterurlaubsziele der Deutschen. Jeder zweite deutsche Kunde leiht sich die Skiausrüstung vor Ort.

Deutsche Immobilienpreise im Sinken

Die deutsche Bauwirtschaftskrise führt zu einem Rekordrückgang der Wohnimmobilienpreise, die im zweiten Quartal 2023 im Durchschnitt um 9,9 Prozent gesunken sind. Besonders in Metropolen und dünn besiedelten ländlichen Gebieten sind die Preise stark gefallen.

Upcoming events